HOMEWAS MACHEN WIR

AKTIVITÄTEN


Internationale Sommerakademie in American Studies 2013 in München und Nürnberg

  • Veranstaltung internationaler Konferenzen
  • Förderung des internationalen (vor allem transatlantischen) und nationalen wissenschaftlichen Austausch durch die Organisation und Koordination von Fellowship ProgrammenSommerakademien, Gastvortragsreisen und Symposien sowie durch die Vermittlung von in Bayern tätigen Gastprofessoren an andere Universitäten
  • Organisation, Koordination und finanzielle Unterstützung der Gastvortragsreisen von Wissenschaftlern/ Experten aus dem In- und Ausland
  • Zusammenarbeit mit BAA-Mitgliedern und Förderung der wissenschaftlichen Kooperation
  • Entwicklung von Forschungsschwerpunkten
  • Förderung von Graduierten durch Stipendien, die Verleihung eines Förderpreises und die Unterstützung von Graduiertenkonferenzen, z.B. dem Erlanger gradnet und dem Postgraduiertenforum (PGF) der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien (DGfA)
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen für Interessenten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Kultur
  • Seit 2010 beheimatet die BAA das Eva-Hesse-Archiv für Modernismusstudien und literarische Übersetzung.
  • Organisation und Koordination von universitätsübergreifenden (und teilweise der Öffentlichkeit zugänglichen) Lehrveranstaltungen